10.07.2019
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand und verzeichnet einen Mitgliederzuwachs von zehn Prozent

Die Mitgliederversammlung am 8. Juli 2019 wählte und bestätigte den neuen Vorstand. Florian Zeller bleibt erster Vorsitztender und behält sein bewährtes Team, bestehend aus Achim Loecher (2. Vorsitzender) und Dr. Egon Ziegler (Kassier) und verabschiedet die langjährige Schriftführerin Rosemarie Richardt,die auf eigenen Wunsch nicht mehr antreten wollte. An ihre Stelle tritt die junge Lehrerin und Konrektorin Veronika Schorsch. Als Beiräte werden gewählt: Karola Albrecht als Beirat für Presse und Webauftritt, Siegfried Sitzberger als Beirat, und Peter Brüderl, der bereits langjährig als Beirat tätig ist. Florian Zeller bedankt sich bei den scheidenden Vorständen und bedankt sich für ihr langjähriges Engagement. Rosemarie Richardt habe das Amt der Schriftführerin schon bei den Dynamischen so gut erledigt, dass die Freien Wähler sie gleich ab 2008 mitgewählt haben, so Zeller. Gaby Fink war von 2008 bis 2014 Gemeinderätin, und trat 2014 als Bürgermeisterkandidatin an. Sie hat unsere Wählergruppierung immer sehr professionell nach außen vertreten, so Zeller. Leider ist Ihr die Mitgliedschaft bei den FWD nicht mehr möglich,da Sie von Planegg weggezogen ist.

‚Auf den Mitgliederzuwachs von 10 Prozent können wir stolz sein’ bemerkte Florian Zeller in seiner Ansprache. Wichtige Themen für die Zukunft sind: Wohnraum schaffen für junge Bürgerinnen und Bürger, und nicht kleinlich an der 0,5 Prozent Wachstumshürde zu kleben. Desweiteren ist die Verkehrssituation, Mobilität, in Planegg und Martinsried ein wichtiger Bestandteil der Politik der Freien Wähler Dynamischen e.V. . Zeller betonte, dass eine transparente und gemeinwohlorientierte Arbeit das Ziel der freien Wähler in Planegg sei.

Unter folgenden Links können Sie weiterlesen:
Münchner Merkur vom 10.Juli 2019
Süddeutsche Zeitung vom 12. Juli 2019